Judo

Was ist Judo?

Judo - "Der sanfte  Weg"

 

Kano Jigoro

"Der sanfte Weg" ist eine japanische Kampfkunst, die um 1882 von Professor aus der kriegerischen Kunst des Jujutsu gegründet und entwickelt wurde. Sein Ziel war die Charakter- und Persönlichkeitsbildung.

In diesem Sinne war er bemüht das kriegerische Jutsu durch das Do (Weg) zu ersetzen und eine Kampfkunst zu lehren, die als Lebensweg verstanden werden sollte.

Techniken des Schlagens und Tretens wurden allmählich aussortiert, um das Judo sport- und wettkampffähig zu machen. Nach dem Prinzip "Siegen durch Nachgeben" entwickelte Kano viele dem Wettbewerb angepaßte Würfe. Neben den Würfen wurden auch die Kampftechniken in der Bodenlage (Hebeltechniken, Haltetechniken und Würgetechniken) perfektioniert.

Judo hat sich weltweit zu einem beliebten Kampfsport entwickelt, ist seit 1964 olympische Disziplin und wird auch therapeutisch eingesetzt z.B. im Bereich des Behindertensportes.

 

Impressionen

  • Photo Title 1
  • Photo Title 2
  • Photo Title 3
  • Photo Title 4

Budo-Kai interaktiv

Besucherzähler

Heute309
Gesamt449460

Anmeldung